CMD / Kiefergelenksfunktionsstörungen

Wir behandeln Beschwerden bei Störungen der Kiefer-, Kopf und Gesichtsregion durch unsere spezialisierten Physiotherapeuten. Durch die differenzierte Untersuchung der oben genannten Region, einschließlich der WS / HWS finden wir die Dysfunktionen, die für die Beschwerden des Patienten verantwortlich sind.

Die Behandlung besteht aus manuellen Techniken, die die Muskulatur, Gelenke sowie Nerven beeinflussen und beinhaltet eine Anleitung des Patienten für zu Hause.

Mögliche Beschwerden / Diagnosen die u. a. beeinflusst werden können:

  • Kiefergelenksprobleme (Knacken, eingeschränkte Beweglichkeit, Knirschen)
  • Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen
  • Schwindel
  • Ohrgeräusche / Tinnitus

Bei Kindern:

  • Ohrentzündungen
  • Kopfschiefhaltung
  • Schädelwachstumsstörungen

Frau Hasselhoff-Styhler behandelt sie nach dem Crafta Konzept.

Weitere Informationen unter:

www.crafta.org